Start Fußball/Jugend Minis

 

Mini-Kicker

Saison 2015/16


Johann Lücking, Tim Neumann, Jan Weigang, Mattis Plöger, Tai Tran, Benjamin Fröhlich, Ole kleine Beckmann, Fabian Speck, Tamina und Alicia Kreft, Nick Barz, Leonard Rode, Theo Stellbrink

 

Die ersten Medaillen: Johann Lücking, Benjamin Fröhlich, Jan Weigang (1), Tai Long Tran, Nick Barz (TW), Fabian Speck (3), Mattis Plöger

 

3. Platz - 14. Haller Stadtmeisterschaften im Gerry Weber Sportpark 24.10.15

SV Häger - TuS Ost  3:0

Unser erstes Spiel bedeutete auch das erste Mal auf dem ungewohnten Hallenboden. Dem Gegner T.u.S. Ost erging es ähnlich und so startete die Partie verworren und die Spieler mussten sich erst einmal finden. Unseren Jungs gelang dieses besser. Nick hielt seinen Kasten sauber, Benjamin, Tai, Mattis, Johann und Jan sorgten dafür, dass wir Oberwasser bekamen und Fabian schaffte es innerhalb der kurzen Spielzeit von 10 min. dreimal zu treffen. Wie wichtig diese Tore waren sollte sich erst später noch rausstellen….

SV Häger - SC Halle 0:5

Im zweiten Spiel trafen wir auf den Lokalmatador und späteren Finalisten SC Halle. Leider verloren wir die Ordnung und waren sehr offen, so dass uns Halle 5:0 abschoss. Wir bekamen mit das der Hallenboden anders zu bespielen ist und alles viel schneller läuft.

SV Häger - SC Peckeloh 1:1

Im dritten Spiel der Vorrunde ging es gegen den SC Peckeloh. Der SC hatte auch ein Spiel gewonnen und eins verloren. Wir stellten auf eine sichere Abwehr um und schafften ein gutes Spiel gegen einen gleichwertigen Gegner. Leider ging der SC in der vierten Minute in Führung und sah lange Zeit wie der Sieger aus. Wir benötigten aber ein Unentschieden um ins Halbfinale zu kommen (besseres Torverhältnis). In der achten Minute schlug Mattis den Ball nach vorne, dieser gelang zu Jan, der allein aufs Tor zu eilte und halbhoch einnetzte. Aufgrund der kompakten Leistung von Nick im Tor mit tollen Paraden, Mattis als Abräumer, Fabian der oft zurückeilte und den Gegner stoppte, Tai und Benjamin als Zweikampfsieger, Johann und Jan standen wir nach drei Spielen im Halbfinale.

Halbfinale: SV Häger - VfL Theesen 0:4

Hier standen wir dem VFL Theesen gegenüber, dem späteren Turniersieger, so wie es auch den andern Mannschaften erging, mussten wir die Segel streichen. Der VFL erweckte den Eindruck eines sehr gut eingespielten Teams. Somit sprang für uns ein toller 3. Platz geteilt mit dem TSV Amshausen heraus. Ein guter Start in die Hallensaison und auch die Fortuna an der Tombola sorgten für gute Stimmung.

 


Mattis Plöger, Benjamin Fröhlich, Johann Lücking, Anton Stellbrink, Tai Tran, Jan Weigang

 

Minikicker-Spieltag in Hoberge-Uerentrup

Spiel  1: SV Häger - TuS 08 Senne I 3:0

Am 29.08.15 traten wir bei schönem Sommerwetter beim TuS Hoberge-Uerentrup zu unserem 1. Minikicker-Spieltag an. Wir streiften die neuen vom Meyer-Menü gesponserten Trikots über und ab ins Getümmel. Es ging gleich gut los. Das erste Spiel gegen den TuS Senne 08 konnten wir 3:0 für uns entscheiden. Nick stand souverän im Tor und konnte alle Torschüsse des Gegners abwehren. Damit diese nicht so oft passierte sorgten Mattis und Anton als Abwehrbollwerk. Tai und Benjamin spielten im Mittelfeld gut mit. Jan konnte sich in der 10. Und 12. Minute durchsetzten und schloss erfolgreich ab. Tai setzte in der 17. Minute den Schlusspunkt zum 3:0. Was für ein Start in die Saison!!

Spiel 2: TuS Hoberge -Uerentrup – SV Häger 3:0

Im zweiten Spiel unterlagen wir dem Gastgeber mit 3:0. Aufgrund einer kämpferisch guten Leistung ist es uns gelungen gegen den TuS nur drei Tore zu bekommen. Sie waren gut einen Kopf größer und schon älteren Jahrgangs – Auskunft des Gegnertrainers: „ Letzte Saison waren wir die „Kleinen““. Fabian war gerade als Verstärkung dazu gestoßen und hielt mit Mattis hinten den Gegner in Schach. Benjamin setzte sich mit tollen Dribblings durch. Für Johann und Theo spielte die Größe der Gegner keine Rolle, ohne Angst gingen sie in die Zweikämpfe. Nick und Theo teilten sich die Torhüterposition. Anton ließ sich nichts gefallen. Tai und Jan setzten sich gut in Szene, ein Tor war uns aber nicht gegönnt. Die Tore für den Gegner fielen in der 3., 5. und 12 Minute.

Spiel 3: SV Häger - SG Oesterweg 0:3

Im dritten Spiel des Tages wurden wir überrascht von der Taktik des Gegners, dieser hatte immer einen Spieler vor unserem Torwart, während wir mit viel Druck auf das gegnerische Tor spielten.

Ein langer Ball und es gab viele 1:1 Situationen. Es war ein gleichwertiges Spiel, indem wir leider nicht zum Torerfolg kamen. Nun traute sich auch Tamina zu Ihrem ersten Einsatz und zeigte gleich das

Fußball nicht nur Jungensache ist. Alles in allen ein guter vielversprechender Anfang.

 

Aufstellung: Nick Barz (TW), Theo Stellbrink, Anton Stellbrink, Johann Lücking, Benjamin Fröhlich, Fabian Speck, Tai Tran (1 Tor), Tamina Kreft, Jan Weigang (2 Tore), Mattis Plöger (C) Fanunterstüzung: Alicia, Tim und Felix